Kompetenzen

Ein Leben für die Technik – in der es keine Probleme gibt

Lesedauer: 5 Minuten
Autor: Marcus Müller
Letzte Änderung: 45 Minuten her
Stand: 14. Juli 2024 12:24
Strom mit System Energieberatung Energieberater Marcus Müller Heppenheim Interessen

Die Begeisterung

für Technik, Informationstechnik und Betriebswirtschaft, das sind meine Kompetenzen. Diese bestimmen meinen Lebensinhalt seit rund 40 Jahren. Stets auf der Suche nach Lösungen sobald es irgendwo klemmt. Geht nicht, gibt’s nicht.

Technisch kann man alles machen. Elektronik, Mikroprozessoren und Controller, gibt es für alles was man machen möchte. Wenn man mit Hardware nicht mehr weiterkommt oder unverhältnismäßig teuer werden würde, muss eben die Software ran.

Als studierter Informatiker, kann ich mir hier viele Lösungen bauen und programmieren. Besonders dann, wenn es auf dem Markt nichts Vergleichbares gibt. Aber auch Sicherheitsbedenken, Daten in Clouds und vieles mehr, fördern die Eigenentwicklung.

Bei all der Euphorie und Begeisterung, sind die Zahlen natürlich genauso wichtig. Wirtschaftlichkeit, Projektmanagement und kaufmännische Aspekte sind für mich ganz normal. Jedoch immer im gesamten Kontext zu sehen. Was mich aber nicht abhält, für eine gute Sache auch mal zu improvisieren.

Weitere Informationen über mich

Die Kernkompetenzen

Der Individualist

Hard skills – Fundament

Soft skills – Persönlichkeit

Der Unterschied

Der neutrale Blickwinkel

Kernkompetenzen – Marcus Müller Energieberater

Jahre TECHNIK
> 0

Mehr als 40 Jahre habe ich mit Technik zu tun. Noch bevor ich eine erste Freundin hatte, hatte ich wahrlich eine große Liebe. Einen Commodore C64 zum Programmieren. Heute würde sagen, ich war ein Nerd.

Jahre LÖSUNGEN
> 0

Über 30 Jahre kenne ich die technischen Tücken und Fallstricke meiner Branchen. Ich suche ständig nach Lösungen und Herausforderungen. Daher weiß ich damit im betriebswirtschaftlichen und technischen Sinne praxisorientiert umzugehen.

Jahre UNTERNEHMER
> 0

Inzwischen mehr als 20 Jahre bin ich jetzt selbstständiger Unternehmer. Das bedeutet viel Herzblut und Engagement. Rückschläge, Enttäuschungen, aber auch Visionen und clevere Ideen. Stets suche ich neue Aufgaben mit denen ich Gutes tun kann.

Jahre BERATUNG
> 0

Nun mehr 15 Jahre befasse ich mich mit Beratung, Optimierung und Projektmanagement. Dem Zusammenspiel von Wirtschaft, IT und Technik. Dinge zu analysieren, Konzepte zu erstellen und den höchstmöglichen Nutzen für meine Kunden herauszuholen.

Aus der Praxis

Prozessanalysen im Hinblick auf Kostentreiber & Grauzonen durchgeführt. Zum einen bedeutet dies die Erarbeitung und Koordination von ganzheitlichen Maßnahmeplänen. Insbesondere für operative und strategische Initiierung von Veränderungsprozessen. Zum anderen projektbezogene Optimierungsmaßnahmen, ASSET-Management und Projektcontrolling. Ebenso real durchgeführtes und sukzessive initiiertes „Worst-Case-Scenario“. Anders gesagt, die strategisch sinnvolle Erarbeitung von Notfallplänen und erforderlicher Kostenkalkulation.

Als IT-Projektmanager mit Zahlen, Datenverarbeitung und Fakten beschäftigt. Analyse, Entwicklung sowie Umsetzung von Prozessen, Konzepten und Software bei verschiedenen Projekten. Dafür gesorgt, dass die IT als reines Werkzeug genutzt wird und die Wissenschaft der Informationsverarbeitung ernst genommen wird.

Bei einem schwierigen Klinikneubauprojekt projektverantwortlicher des Projektaufmaßes. Projektcontrolling im zweistelligen Millionenbereich. Zudem weitere Fähigkeiten im Bereich der eigenverantwortlichen Prozessoptimierung, insbesondere Leistungserfassung, Rechnungsprüfung. Senkung der Halbfertigen von über 50% auf 8%) erarbeitet und erfolgreich umgesetzt.

In verschiedenen Ingenieurbüros ein paar Jahre planerische Erfahrungen erworben. Sowie einige Zeit im vertrieblichen Bereich. Vertraut mit den dort anfallenden Aufgaben wie Planung von elektro-/versorgungstechnischen Anlagen (CAD-Programme) über Leistungsphasen der HOAI, Grundlagenermittlung (DIN 276) bis zur Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Preisspiegeln sowie Gebäudeautomatisierung.

In der Summe mehr als zwei Jahrzehnte als freiberuflich Selbstständiger und angestellter Interim-Springer tätig. Im Bereich Betriebswirtschaft, IT und Energietechnik/Elektronik. Weitreichende Erfahrungen im technischen und wirtschaftlichen Projektmanagement bei diversen Positionen und Projekten gesammelt.

40 Jahre Kompetenzen – Erfolge, Rückschläge, gelebte Erfahrungen und unermüdlichem Einsatz

Berufswege – Zwischenstationen – Nebentätigkeiten

Ausbildungen – Weiterbildungen – Zertifizierungen

Wenn es eine Lösung nicht gibt, dann wird sie eben programmiert.

Nach oben scrollen